Das müsst Ihr lesen!!!

Ein Kunde fragte, wieviel ihn eine bestimmte Arbeit kosten würde.
Antwort: „500.-“
Kunde: „So viel für diese Arbeit? Das ist ja echt viel!“
Antwort: „Wieviel dachtest du, dass es dich kosten würde?“
K: „Höchstens 100.- oder gratis, es ist ja eine schnelle Sache.“
A: „Für 100.- lade ich dich ein, es selber zu machen.“
K: „Hm ja, aber ich weiss nicht wie.“
A: „Für 100.- würde ich es dich lehren, so weisst du es für das nächste Mal und sparst so 400.-“
Der Kunde findet das eine gute Idee und akzeptiert. Danach wird ihm erklärt, was er alles braucht, um diese Arbeit zu verrichten:
„Mindestens zwei Maschinen, verschiedene Werkzeuge, Leim, Wachse, etc. etc...“
K: „Aber all diese Sachen besitze ich nicht! Und für nur dieses ein Mal kaufe ich die bestimmt nicht.“
A: „Gut, dann vermiete ich dir meine für 200.-, so kannst du es selber machen.“
K: „Ja ist gut.“ sagte er mir.
A: „Perfekt! Dann erwarte ich dich am Freitag.“
K: „Ah, ich kann am Freitag nicht. Ich habe nur heute Zeit.“
A: „Aber heute habe ICH keine Zeit um dir meine Sachen zu leihen und dich zu lehren wie es geht. Ausserdem fehlt dir die Zeit, um die Rohstoffe zu kaufen, die du noch benötigst.“
K: „Oje, doof... aber extra in einen Laden zu fahren, finde ich etwas zu extrem. Und dann mein Zeitaufwand. Du hast ja alles. Kannst du mir die Rohmaterialien verkaufen?“
A: „In Ordnung. Aber nur weil ich will, dass alles richtig läuft. Ich verkaufe dir mein Material für nochmals 100.- mehr. Du musst aber sehr pünktlich kommen, weil ich noch andere Arbeiten zu erledigen habe. Ich erwarte dich Morgen um 5 Uhr in der Früh, hier bei mir, um mit deiner Arbeit zu beginnen.“
K: „Weisst du was? Das ist mir zu früh. Besser ich bezahle die 500.-. Ich habe auch schon gerechnet und es würde mich ja um einiges mehr kosten.“
Man lässt sich nicht nur für die Arbeit bezahlen,sondern auch für:
- Kenntnis, Erfahrung
- Zeit,
- Werkzeuge, Geräte
- Serviceleistung
- Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit
- Verantwortung
- Garantie
- Werkstatt-Lager,
- Transport und alle anderen Sachen die ein legales Geschäft so mit sich bringt.
Niemand soll und darf die Arbeit von jemand anderem schlecht machen, nur weil er denkt, der Preis sei nicht angemessen.

Renovation der Pflästerung 2019

Phantastische Arbeit unseres Lizenznehmers Pensa Strassenbau AG in Basel. Die hohe Kunst und Qualität unseres Handwerks wird hier gezeigt.

Sie sind herzlich eingeladen am

Sie sind herzlich eingeladen am "Tag der offenen Tör" beim Röhrenhandel Appenzell. Besuchen Sie den ACOSIM-Infostand und kommen Sie in den Genuss unserer Fachkompetenten Beratung durch Nico Verardo.

weitere Bilder

Travertin-Naturstein-Terrasse

Erstellt nach VSS REG Norm 40 482 Plattendecken, SIA SN 564 271, Gebäudehülle Schweiz

Beteiligte Unternehmen:
Ammann & Coduri AG
Büeler AG

Link zur Webseite:
https://www.acosim.ch/cmspage/open/title/Ref%20Terrasse%20Travertin

Acosim AG Fugenmörtel aus den Schweizer Alpen Acosim produziert erstklassigen Fugenmörtel für Natursteinpflästerungen. Das Unternehmen mit Sitz in Altendorf,...

Geschätzte Verarbeiter von ACOSIM - Produkten.

Auf unserem YouTube-Kanal haben wir Webinare aufgeschaltet welche Euch in Eurem Alltag unterstützen.

Gerade jetzt bei schlechtem Wetter ist der ideale Zeitpunkt sich weiterzubilden.

Viel Spass Euer ACOSIM-TEAM

weitere Bilder

NEWSLETTER VON ACOSIM
Objektpräsentation Gestaltung eines Begegnungsplatzes mit Klinkerpflaster
„Der Bauherr wünschte sich ein hochwertiges, langlebiges Belagsmaterial. Die Wahl fiel auf ein traditionelles Klinkerpflaster.“
Euer ACOSIM-TEAM

Hallo Liebe ACOSIM Kunden.
Wir haben für Euch eine Bedienungsanleitung für unsere Schwammmaschinen erstellt.
Die Anleitung kann auf unserer Webseite im You Tube Kanal jederzeit angesehen oder
heruntergeladen werden.
Bei Fragen stehen wir Euch jederzeit zur Verfügung.
info@acosim.ch
Büro 055 420 11 52

Sie sind derzeit offline.